Was kann der Support leisten und was nicht?

Im Support gehen bei uns per E-Mail und per Telefon täglich Anfragen ein, die wir von Montag bis Freitag beantworten. Je nach Aufkommen der Anfragen, warten Sie auf eine Antwort zwischen wenigen Minuten und bis zu zwei Werktagen.
Unser Ziel ist es, dass Sie möglichst schnell eine befriedigende Antwort erhalten. Sie können uns dabei helfen, Ihnen zu helfen, in dem Sie:

  • das Problem oder die Frage möglichst detailliert und verständlich formulieren
  • die verwendete Programmversion (unter "Hilfe" - "Info") mitteilen

Denken Sie immer daran, dass es unser Wunsch ist, Ihnen zu helfen und Probleme zu lösen.

Was kann der Support leisten?

Wir helfen Ihnen bei:

  • Fragen zur Benutzung unserer Software
  • Software-Fehlern
  • Fragen zum Funktionsumfang
  • Fragen vor dem Kauf
  • Rückerstattung oder Stornierung

Wir können mit Ihnen per Telefon oder E-Mail kommunizieren. Auch per Fernwartung können wir zusammen an Fragen zur Benutzung oder Problemen mit dem Programm arbeiten. Manche Fragen sind dabei schnell geklärt, andere brauchen Ihre Zeit. Vor allem dann, wenn wir Fehler bei uns reproduzieren müssen, um deren Ursache zu finden.

Was kann der Support nicht leisten?

Nichts ist für uns und natürlich auch für Sie unangenehmer, als ein ungelöstes Problem oder eine offene Frage. Trotzdem gibt es Grenzen.
Wir können im Support nicht

  • Schulungen zur Software geben - diese können Sie stattdessen bei uns buchen
  • Fehler, die nicht reproduzierbar sind, lösen (Jeder Rechner hat andere Eigenschaften. Es kann sein, dass ein Problem nur in Verbindung mit bestimmten Komponenten auftritt.)
  • Anfragen, die nicht werktags eintreffen, am selben Tag beantworten
  • auf Drohungen oder starke Beleidigungen eingehen
  • Hardware-Treiber installieren oder Anleitungen zur Benutzung des Rechners geben