Wie funktioniert der Remote-Support?

Kurzanleitung: In fünf Schritten zum Remote-Support (Fernwartung):

  1. Support-Team über Problem informieren und Terminwunsch äußern
  2. Bestätigungs-E-Mail abwarten
  3. Zum Termin in der DiaShow auf "Hilfe" - "Remote-Support anfordern" klicken oder auf diesen Link klicken und das Remoteprogramm "TeamViewer" manuell herunterladen.
  4. E-Mail an Support-Team mit ID und Kennwort
  5. Darauf achten, dass "TeamViewer" nicht geschlossen wird


Was ist Remote-Support und wie funktioniert dieser?
Mit Hilfe des Remote-Support kann Ihnen das Support-Team von AquaSoft direkt an Ihrem Rechner weiterhelfen, ohne dabei vor Ort zu sein. Remote-Support ermöglicht also die Fernwartung über eine Distanz und macht somit die Analyse und Behebung eines Fehlers wesentlich einfacher.

Der Remote-Support eignet sich auch für Computer-Anfänger, da nur wenige unkomplizierte Schritte nötig sind und das Support-Team Ihnen volle Unterstützung bieten kann. Das Programm "TeamViewer" organisiert dabei die Verbindung Ihres Rechners mit dem des Support-Teams. Daher ist eine Internetverbindung die grundlegende Voraussetzung für einen erfolgreichen Remote-Support.
 
Über die "AquaSoft DiaShow" kann die Software "TeamViewer" direkt aufgerufen werden. Klicken Sie dazu im Programm im oberen Menü auf "Hilfe" und anschließend auf "Remote-Support anfordern".
Für Kunden, die nicht auf die DiaShow zugreifen können oder ein anderes Programm besitzen, bieten wir natürlich ebenso einen Remote-Support an. Laden Sie sich dazu einfach das Verbindungsprogramm manuell herunter, speichern Sie es auf Ihrer Festplatte ab und starten Sie es danach mit einem Doppelklick.
 
In beiden Fällen öffnet sich nach einigen Sekunden das Verbindungprogramm. Ihnen wird eine Identifikationsnummer (ID) und ein Kennwort angezeigt, beide bestehen aus Ziffern.
Die ID wird nur einmal an Sie vergeben und bleibt bei jeder Verbindung gleich. Aus Sicherheitsgründen ändert sich jedoch das Kennwort bei jedem neuen Start des Programms. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie das Programm "TeamViewer" nicht zwischendurch schließen, wenn Sie dem Support-Team das Kennwort und die ID zuvor mitgeteilt haben.
 
Bitte beachten Sie, dass der Remote-Support nicht "automatisch" stattfindet. Um einen Verbindungspartner zu haben, müssen Sie dem Support-Team zuvor mitteilen, dass Sie eine Remoteunterstützung wünschen. Senden Sie dazu eine E-Mail mit einem Terminvorschlag und einer kurzen Beschreibung des Problems an support@aquasoft.de. Ein Mitarbeiter wird Sie dann bezüglich des Termins kontaktieren.